Input Management in der Cloud

30. April 2019

Fabian Stock

Marketing & Communications

Input Management in der Cloud – Was bringt mir das?

 

Kontinuierlich entstehen Daten, die in Form von Dokumenten ausgetauscht werden. Unternehmen müssen diese Masse an Daten möglichst schnell und automatisiert verarbeiten. Viele Dokumente müssen aufwendig manuell von verschiedenen Menschen erfasst und geprüft werden, um sie anschließend in Systemen und Prozessen weiter zu verarbeiten. Das kostet Zeit, Geld und vor allem Nerven.

 

Der Markt an speziellen Lösungen wächst stetig

Die Ideen und Konzepte zur Dokumentenverarbeitung (Klassifikation und Datenextraktion) lassen sich grundlegend in zwei Kategorien aufteilen: Spezialisierung oder generische Ansätze. Bei der Spezialisierung fokussieren sich Anbieter auf konkrete Dokumententypen, während Generalisten Frameworks zur Verfügung stellen, die es Kunden erlauben beliebige Dokumententypen zu verarbeiten.

Wie und was wird verarbeitet?

Mit Buildsimple kannst du dir die Schablonen mit den Eigenschaften bauen, welche du für dein Business benötigst. Die gängigen und klassischen Dokumententypen wie Rechnungen oder Verträge, welche wir bereits mitbringen, kannst du um kundenindividuelle Eigenschaften ergänzen und so auf die eigenen Dokumente deines Unternehmens anpassen. Dafür ist es nicht von Nöten ein Projekt (Consulting) mit uns zu starten sondern geschieht nach dem Self Service Prinzip. Somit wird die Möglichkeit gegeben individuelle Dokumenten-Typen zu erstellen und zu verarbeiten. Das können zum Beispiel Lieferscheine oder Angebote sein. Oder was auch immer benötigt wird. Dazu muss das gewünschte Dokument ausgewählt werden und anschließend kann festgelegt werden was aus einem oder mehreren Dokumenten ausgelesen werden soll.

Fachliche (Business-)Daten können somit aus Dokumenten ausgelesen und weiterverarbeitet werden. Mit Hilfe von Machine Learning Mechanismen wird automatisch der richtige Typ des Dokuments identifiziert. Je mehr Dokumente verarbeitet werden, desto besser werden die Qualität und die künstliche Intelligenz. Sämtliche Dokumente bzw. Modelle können nämlich automatisiert weitertrainiert werden. Anschließend kann bei Bedarf das Dokument validiert und gegebenenfalls manuell korrigiert werden. Input Management wird somit simpel und effizient.

Wie kann ich Buildsimple nutzen?

Buildsimple ist Cloud basiert, kann überall und in jedes System integriert werden. Eine Einrichtung durch spezielles Consulting fällt somit weg genauso wie die Installation einer Software. Durch die API Schnittstelle ist eine Anbindung an bestehende Systeme schnell und einfach möglich. Mehr zu Buildsimple gibt’s auf unserer Produkt Seite.

Buildsimple Admin Oberfläche

 

Unser Fazit

Viele Unternehmen bieten schnelles und automatisches Input Management als Service an. Doch es wird schwierig, wenn der Dokumenteneingang nicht nur aus Rechnungen und Verträgen besteht oder sich Anforderungen an die zu lesenden Informationen ändern, z.B. neue Informationen hinzukommen. Buildsimple bietet hier eine Lösung die für den Kunden einfach an bestehende Systeme angebunden werden kann und völlig variabel einsetzbar ist.

 

Features im Überblick:

  • Weltweit verfügbar dank AWS Cloud
  • Keine eigene Infrastruktur & Server notwendig
  • Keine Installation von spezieller Client Software notwendig, einfach nutzbar über den Web Browser
  • Keine Vertragsbindung dank „Pay-per-use
  • Innerhalb von Minuten einsatzbereit
  • Beliebige Dokumententypen definieren, trainieren und nutzen