Buildsimple und IBA kündigen neue strategische Partnerschaft an, die ein KI-gestütztes Input-Management für Versicherer ermöglicht

Buildsimple und IBA freuen sich bekannt zu geben, dass sie eine globale strategische Partnerschaft eingegangen sind, die IBAs führende Cloud-native Versicherungsplattform IBSuite mit Buildsimples leistungsstarker Input-Management-Plattform kombiniert. Diese Partnerschaft ermöglicht es den Versicherern, die Trennung, Klassifizierung und Extraktion von Dokumenten in kürzester Zeit mit beispielloser Qualität zu automatisieren.

Kopenhagen und Münster – Freitag, 25. März 2022 – Buildsimple und IBA freuen sich bekannt zu geben, dass sie eine globale strategische Partnerschaft eingegangen sind, die die führende Cloud-native Versicherungsplattform IBSuite von IBA mit der leistungsstarken Input-Management-Plattform von Buildsimple kombiniert. Diese Partnerschaft erlaubt den Versicherern, die Trennung, Klassifizierung und Extraktion der Dokumente in kürzester Zeit und mit beispielloser Qualität zu automatisieren.

Die Versicherungsbranche befindet sich in einem tiefgreifenden Wandel, da sich die Digitalisierung auf die verschiedenen Komponenten der Wertschöpfungskette auswirkt und etablierte und neue Marktteilnehmer die Art und Weise, wie sie ihre Prozesse verwalten, grundlegend ändern. Die meisten Versicherungsunternehmen haben ein hohes Volumen und niedrige Gewinnspannen, daher ist die Optimierung der betrieblichen Effizienz der Schlüssel zum Erhalt der Wettbewerbsfähigkeit. Dies gilt insbesondere für Prozesse mit geringer Wertschöpfung. Buildsimple ist die erste echte IMaaS-Plattform (Input Management as a Service) und ermöglicht eine automatisierte Dokumentenanalyse, die dank der Leistungsfähigkeit von IBSuite, einer SaaS-Cloud-basierten digitalen Versicherungsplattform, Teil des End-to-End-Prozesses des Versicherers werden kann und Entscheidungen in Echtzeit ermöglicht.

Input Management as a Service (IMaaS) bedeutet, dass jedes Versicherungsunternehmen jeder Größe die AI-basierte Auswertung von Dokumenten für sich nutzen und Dienstleistungen anbieten kann, die bisher nicht möglich waren. Speziell können Fachbereiche nun eigenständig KI-Lösungen erstellen. Dennoch bleibt die Notwendigkeit der Integration dieser Technologie in die Prozesse der Plattformen der Versicherer eine Herausforderung. Die IBA-Buildsimple-Partnerschaft bringt die Kraft einer Cloud-basierten digitalen Kernversicherungsplattform und der automatisierten Dokumentenanalyse zusammen, um es den Versicherern einfach zu machen, die technologischen Dienstleistungen der nächsten Generation zu ermöglichen und an der Spitze der Konkurrenz zu bleiben.

„IBSuite ist eine bewährte End-to-End-Cloud-Versicherungsplattform der nächsten Generation, die sich darauf konzentriert, den Versicherern zu helfen, ihre Prozesse zu digitalisieren und zu automatisieren, um effizienter und agiler zu werden. IBSuite kann das Rückgrat für den gesamten Versicherungsbetrieb sein oder kritische Komponenten, wie z.B. das Schadenmanagement, ersetzen“, sagt Soeren Degn Jahns, CTO von IBA. „Die Versicherer müssen sich oft von der starren und ineffizienten Legacy-Technologie befreien und IBSuite kann ihnen dabei helfen, egal ob sie ihr Kernsystem oder einen Schlüsselprozess komplett ersetzen oder eine neue Initiative starten wollen. Durch die Partnerschaft mit Buildsimple können Versicherer weltweit von der Leistungsfähigkeit KI-basierter Input-Management-Analysen profitieren, und es gibt viele Möglichkeiten, wie IBA helfen kann, ihre betriebliche Effizienz zu steigern.“

„Durch die Integration von IBSuite und Buildsimple haben Versicherer nun eine Plug-and-Play-Alternative für die automatisierte Dokumentenanalyse, die schnell als Teil ihres Angebots eingesetzt und an ihre spezifischen Bedürfnisse angepasst werden kann. Dokumente können getrennt, klassifiziert und Daten aus ihnen extrahiert werden, um Entscheidungen in Echtzeit zu ermöglichen. Sie können Prozesse auf der Grundlage eingehender Dokumente vollständig automatisieren. Die Integration war sehr einfach und schnell, dank der APIs von IBSuite und Buildsimple und den leistungsstarken Integrationsschichten. Wir erwarten, dass wir weiterhin verschiedene Lösungen integrieren und mit unseren Kunden an der Entwicklung innovativer Lösungen arbeiten werden“. René Weseler, Buildsimple’s CTO.

Die Integration der Buildsimple-Plattform in die bewährte und Cloud-native SaaS-Plattform von IBSuite und die Möglichkeit für Versicherer, diese in ihr bestehendes Ökosystem zu integrieren, stellt eine Weiterentwicklung in einer Art und Weise dar, wie Versicherer ihre digitale Transformationsagenda angehen können.

Kontaktinformationen:

Tuna Baysal, Head of Marketing, IBA, tuna.baysal@ibapplications.com

Martin Jarosch, Senior Account Executive, Buildsimple, martin.jarosch@buildsimple.de

Über IBA

IBA bietet eine bewährte End-2-End-Kernversicherungsplattform (IBSuite), die den ganzen Lebenszyklus der Versicherung abdeckt, von der Angebotserstellung bis zum Abschluss, der Policenverwaltung, der Rechnungsstellung und der effizienten Schadenbearbeitung, die alle von einer API-First Integrationsschicht unterstützt werden. IBSuite erfüllt das unmittelbare Bedürfnis der Versicherer, sich von der starren und ineffizienten Legacy-Technologie zu befreien, den Aufbau technischer Schulden zu vermeiden, aktuell und konform zu bleiben und in der Lage zu sein, neue Produkte und Geschäftsmodelle schnell auf einer Plattform einzuführen, die von vornherein mehrsprachig, mehrwährungsfähig und mehrländerfähig ist.

About Buildsimple

Buildsimple wurde 2017 in Münster gegründet und ist ein Software-as-a-Service-Angebot für die Analyse von Dokumenten in der Cloud unter Verwendung von Technologien für maschinelles Lernen. Der Fokus von Buildsimple liegt auf Einfachheit, so dass Geschäftseinheiten ihre KI-Lösungen komplett selbst gestalten können, ohne teure Projekte oder notwendiges Data-Science-Wissen. Die komplexen KI-Probleme werden über die Plattform abgewickelt. Buildsimple nutzt die Leistungsfähigkeit von KI in Kombination mit einem unkomplizierten und sicheren Zugang über die Cloud, um das Input Management in kürzester Zeit und in bisher unerreichter Qualität zu automatisieren.

1 Points


Leave a Reply

Your email address will not be published.