Datenschutzerklärung

1.Verantwortliche und Ansprechpartner

(1) Der Verantwortliche nach Art. 4 Nr. 7 der Basis-Datenschutzverordnung (DS-GVO):

ISR Information Products AG
Lange Str. 61
38100 Braunschweig
Mail: info@isr.de
Telefon: 0531 1208–0

„Verantwortlicher“ ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder zusammen mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung personenbezogener Daten entscheidet.

(2) Sie können sich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden unter:

meibers.datenschutz GmbH
Haus Sentmaring 9
48151 Münster

Tel.: 0251 203197–0
Fax: 0251 203197–99
Mail: info@meibers-datenschutz.de

2.Verschlüsselung

Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung persönlicher Daten und anderer vertraulicher Inhalte verwenden wir auf unserer Website SSL- oder TLS-Verschlüsselung. Dies erkennen Sie in der Browserzeile an der Zeichenkette „https://“ und dem Schloss-Symbol.

3.Ihre Rechte

(1) Sie haben gegenüber uns folgende Rechte in Bezug auf die Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

Recht auf Information,
Recht auf Berichtigung oder Löschung,
Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung,
Recht auf Datenübertragbarkeit.

(2) Sie haben auch das Recht, sich bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde über unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu beschweren.

4.Widerruf der Einwilligung

(1) Wenn Sie der Verarbeitung Ihrer Daten zugestimmt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Ein solcher Widerruf hat Einfluss auf die Zulässigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, nachdem Sie diese an uns weitergegeben haben.

(2) Den Widerruf können Sie uns unter den unten angegebenen Kontaktdaten erklären.

5.Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten

(1) Der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie jederzeit widersprechen, sofern wir die Verarbeitung auf einem Interessenausgleich beruhen. Dies ist der Fall, wenn die Verarbeitung insbesondere zur Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen nicht erforderlich ist, der von uns in der folgenden Beschreibung der Verarbeitung beschrieben wird. Bei einem solchen Widerspruch bitten wir Sie, uns die Gründe mitzuteilen, warum wir Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von uns ausgeführt verarbeiten sollten. Im Falle Ihres berechtigten Widerspruchs werden wir die Situation prüfen und die Datenverarbeitung einstellen oder anpassen, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Durchsetzung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

(2) Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Direktmarketingzwecke jederzeit zu widersprechen. Wenn Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Direktmarketingzwecke widersprechen, werden wir Ihre personenbezogenen Daten für diese Zwecke nicht mehr verarbeiten.

(3) Sie können uns über Ihren Widerspruch unter den unten angegebenen Kontaktdaten informieren.

6.Hosting der Website

(1) Die dieser Seite zugrunde liegende Hosting-Dienstleistungen werden von der RAIDBOXES GmbH (Friedrich-Ebert-Straße 7, 48153 Münster, Deutschland) erbracht. Die RAIDBOXES GmbH bietet Software as a Service (SaaS) Dienstleistungen im Rahmen eines Cloud-Hostings an.

(2) Die RAIDBOXES GmbH erhebt und speichert automatisch Server-Log-Files mit Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt. Dabei handelt es sich um:

  • Browsertyp
  • Betriebssystem
  • Referrer-URL (zuvor besuchte Seite)
  • Hostname (IP Adresse)

Diese Daten kann die RAIDBOXES GmbH nicht bestimmten Personen zuordnen. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Die Daten werden nach einer statistischen Auswertung spätestens nach 7 Tagen gelöscht. Weitere Informationen sind den Datenschutzbestimmungen der RAIDBOXES GmbH zu entnehmen. Diese können hier eingesehen werden.

(3) Wird haben darüber hinaus einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung (AV) geschlossen. Dieser Vertrag regelt Umfang, Art und Zweck der Zugriffsmöglichkeiten der RAIDBOXES GmbH auf Daten. Die Zugriffsmöglichkeiten beschränken sich dabei nur auf notwendige Zugriffe, die zur Erfüllung der Hosting-Leistungen erforderlich sind.

7.Server-Protokolldateien

(1) Wenn Sie unsere Website besuchen, verarbeiten wir die folgenden personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt (sog. Server-Logfiles):

IP-Adresse
Datum der Anfrage
Zeitpunkt der Anforderung
Website, von der die Anfrage kommt
Browser
Version des Browsers
Sprache des Browsers

Diese Informationen sind für uns technisch notwendig, um Ihnen unsere Website anzeigen zu können und um Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten. Wir behalten uns das Recht vor, die Server-Logdateien nachträglich auf konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung zu überprüfen.

(2) Gemäß Art. 6 Abs. 1 1 lit. f DS-GVO ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Schutz unseres berechtigten und übergeordneten Interesses an der Verbesserung der Funktionalität und Stabilität unserer Website und an statistischen Auswertungen im Rahmen eines Interessenausgleichs.

(3) Standardmäßig ist unser Webserver so konfiguriert, dass er die Serverprotokolldateien alle 70 Tage automatisch löscht.

8.Kontaktaufnahme mit uns

(1) Wenn Sie uns kontaktieren (z.B. über unser Kontaktformular), werden die von Ihnen angegebenen Daten von uns zur Beantwortung Ihrer Fragen verarbeitet und für 1 Jahr gespeichert. Die Bereitstellung personenbezogener Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben und wird für den Abschluss eines Vertrages nicht verlangt. Ohne die Bereitstellung dieser Daten können wir Ihre Fragen nicht beantworten. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E‑Mail an info@isr.de widerrufen.

(2) Gemäß Art. 6 Abs. 1 1 Buchstabe f DS-GVO ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Schutz unseres berechtigten und übergeordneten Interesses an der Beantwortung Ihrer Fragen im Rahmen eines Interessenausgleichs. Tritt Ihre Frage im Zusammenhang mit der Anbahnung oder Durchführung eines Vertrages mit uns auf, ist die zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten Art. 6 Abs. 1 1 Buchstabe b DS-GVO.

(3) Ein Drittanbieter stellt uns die Dienste für das Hosting und die Verwaltung unserer E‑Mail-Konten zur Verfügung. Alle im Rahmen der Kommunikation über unsere E‑Mail-Posteingänge verarbeiteten Daten werden auf den Servern des Drittanbieters verarbeitet.

(4) Nach vollständiger Bearbeitung der Kontaktanfrage werden Ihre Daten zur weiteren Verarbeitung gesperrt und nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, es sei denn, Sie haben ausdrücklich zugestimmt, dass wir Ihre Daten weiterverwenden dürfen. Eine Weiterverwendung Ihrer Daten durch uns ist auch dann möglich, wenn dies gesetzlich zulässig ist. Wir werden Sie in dieser Datenschutzerklärung entsprechend informieren.

9.Bewerbung

(1) Wenn Sie uns eine Bewerbung senden, werden die von Ihnen angegebenen Daten von uns zur Durchführung des Bewerbungsverfahrens verarbeitet. Die Bereitstellung personenbezogener Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben und wird für den Abschluss eines Vertrages nicht verlangt. Ohne die Angabe dieser Daten können wir Ihre Bewerbung jedoch nicht berücksichtigen.

(2) Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten Art. 6 Abs. 1 1 Liter. b DS-GVO.

(3) Nach Abschluss des Bewerbungsprozesses werden Ihre Daten zur weiteren Verarbeitung gesperrt und spätestens sechs Monate nach Erhalt Ihrer Ablehnung gelöscht oder vernichtet oder die Bewerbungsunterlagen an Sie zurückgesandt und eventuelle Kopien gelöscht oder vernichtet, es sei denn, Sie haben ausdrücklich zugestimmt, dass wir Ihre Daten weiterverwenden dürfen.

(4) Gemäß Art. 6 Abs. 1 1 Buchstabe f DS-GVO ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Schutz unseres berechtigten und überwiegenden Interesses an der Abwehr von Ansprüchen aufgrund der Ablehnung eines Antrags im Rahmen eines Interessenausgleichs.

10.Cookies

(1) Bei der Nutzung unserer Website werden Cookies auf Ihrem Computer gespeichert. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte in dem von Ihnen verwendeten Browser gespeichert werden und durch die bestimmte Informationen an die Stelle gelangen, an der das Cookie gesetzt wird. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, die Nutzung bestimmter Funktionen unserer Website zu ermöglichen, Marktforschungen durchzuführen und das Internetangebot insgesamt benutzerfreundlicher, effektiver und attraktiver zu gestalten.

(2) Für unsere Website verwenden wir so genannte transiente und persistente Cookies, deren Umfang und Funktion im Folgenden erläutert wird:

Transiente Cookies werden automatisch gelöscht, wenn Sie Ihren Browser schließen. Dazu gehören insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit der der gemeinsamen Session verschiedene Anfragen Ihres Browsers zugeordnet werden können. So kann Ihr Browser z.B. beim Besuch verschiedener Unterseiten unserer Website erkannt werden. Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder Ihren Browser schließen.

Persistente Cookies verbleiben auf Ihrem Gerät, so dass Ihr Browser erkannt werden kann, wenn Sie nach einem früheren Besuch wieder auf unsere Website zurückkehren. Persistente Cookies werden nach einer bestimmten Zeitspanne automatisch gelöscht, die je nach Cookie variieren kann.

(3) Die Speicherdauer der einzelnen Cookies ist in der Übersicht in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers ersichtlich. Darüber hinaus können Sie Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und im Detail entscheiden können, ob Sie ein Cookie akzeptieren möchten oder nicht. Darüber hinaus können Sie die Annahme von Cookies in bestimmten Fällen generell ausschließen. Sie können Cookies auch jederzeit in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers löschen. Dies kann jedoch bedeuten, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

(4) Im Folgenden stellen wir Ihnen Links zu typischen Browsern zur Verfügung, unter denen Sie weitere Informationen zur Verwaltung von Cookie-Einstellungen finden:

Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen
Chrom: http://support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=de&hlrm=de&answer=95647
Internet Explorer / Edge: http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-vista/Block-or-allow-cookies
Safari: https://support.apple.com/kb/ph21411?locale=de_DE
Oper: http://help.opera.com/Windows/10.20/de/cookies.html

(5) Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist entweder Art. 6 Abs. 1 1 Buchstabe b DS-GVO oder gemäß Art. 6 Abs. 1 1 Buchstabe f DS-GVO, der Schutz unseres berechtigten und übergeordneten Interesses an bestmöglicher Funktionalität und Stabilität sowie die benutzerfreundliche Gestaltung unserer Website und die optimierte Darstellung unseres Angebots im Rahmen einer Interessenabwägung.

11.Newsletter mit Anmeldung

(1) Mit Ihrer Zustimmung können Sie unseren Newsletter abonnieren, mit dem wir Sie über unsere aktuellen interessanten Angebote informieren. Die beworbenen Waren und Dienstleistungen werden in der Einverständniserklärung genannt.

(2) Wir nutzen das Double Opt-In Verfahren, um unseren Newsletter zu abonnieren. Das bedeutet, dass wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung für unseren Newsletter eine E‑Mail an die von Ihnen angegebene E‑Mail-Adresse senden und Sie bitten, zu bestätigen, dass Sie den Newsletter tatsächlich erhalten möchten. Darüber hinaus speichern wir Ihre IP-Adressen sowie den Zeitpunkt der Registrierung und Bestätigung. Ziel des Verfahrens ist es, Ihre Registrierung nachzuweisen und ggf. einen möglichen Missbrauch Ihrer personenbezogenen Daten zu klären.

(3) Nach Ihrer Bestätigung verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten zum Zwecke des Versands des Newsletters. Die von uns bei der Registrierung für den Newsletter erhobenen Daten werden ausschließlich zu dem Zweck verwendet, Sie in der Werbung über den Newsletter anzusprechen.

(4) Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 1 lit. a DS-GVO.

(5) Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Ein solcher Widerruf hat Einfluss auf die Zulässigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, nachdem Sie diese an uns weitergegeben haben. Den Widerruf können Sie uns unter den unten angegebenen Kontaktdaten erklären. Die Abmeldung vom Newsletter ist ebenfalls eine Abmeldung. Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen, indem Sie eine E‑Mail an community@isr.de senden oder ein Ticket erstellen unter: https://community.isr.de oder indem Sie die untenstehenden Kontaktdaten verwenden, indem Sie auf einen Link im Newsletter klicken, um ihn abzubestellen, oder indem Sie eine E‑Mail an https://seu1.cleverreach.com/f/76198–197800/wwu senden.

(6) Nachdem Sie Ihre Einwilligung zum Erhalt unseres Newsletters widerrufen haben, werden wir die personenbezogenen Daten löschen, es sei denn, Sie haben ausdrücklich einer weiteren Nutzung zugestimmt oder wir behalten uns das Recht vor, die Daten darüber hinaus zu verwenden, was gesetzlich zulässig ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren.

(7) Für die Adressbearbeitung, das Adressmanagement und den Newsletterversand nutzen wir Dienstleister (Werbeagenturen, Versanddienstleister etc.).

(8) Nach dem Widerruf Ihrer Einwilligung werden wir Ihre E‑Mail-Adresse in einer so genannten „Blacklist“ speichern, um sicherzustellen, dass in Zukunft keine weiteren Newsletter an diese E‑Mail-Adresse gesendet werden. Die Rechtsgrundlage für die Speicherung Ihrer E‑Mail-Adresse auf unserer Blacklist ist gemäß Art. 6 Absatz 6 1 Buchstabe f DS-GVO, zum Schutz unseres berechtigten und übergeordneten Interesses an der Vermeidung einer unerwünschten Zusendung von Newslettern im Rahmen eines Interessenausgleichs.

(9) Die Bereitstellung personenbezogener Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben und wird für den Abschluss eines Vertrages nicht verlangt. Die Nichteingabe personenbezogener Daten bedeutet, dass Sie unseren Newsletter nicht erhalten können.

(10) Wir weisen darauf hin, dass wir Ihr Nutzerverhalten beim Versand des Newsletters auswerten. Für diese Analyse enthalten die gesendeten E‑Mails so genannte Web Beacons oder Tracking Pixel, die auf unserer Website gespeicherte Ein-Pixel-Bilddateien darstellen. Für die Auswertungen verknüpfen wir die in § 7 genannten Daten und die Web Beacons mit Ihrer E‑Mail-Adresse und einer individuellen ID. Auch die im Newsletter erhaltenen Links enthalten diese ID. Die von uns erhobenen Statistiken ermöglichen es uns, unsere Website und unsere Dienstleistungen zu verbessern und für Sie als Nutzer interessanter zu gestalten.

Die Daten werden ausschließlich pseudonymisiert erhoben, die IDs sind daher nicht mit Ihren anderen personenbezogenen Daten verknüpft, eine direkte persönliche Beziehung ist ausgeschlossen.

(11) Sie können dieser Verfolgung jederzeit widersprechen, indem Sie uns die unten angegebenen Kontaktdaten mitteilen. Die Informationen werden so lange gespeichert, wie Sie den Newsletter abonniert haben. Nach einer Kündigung speichern wir die Daten rein statistisch und anonym.

Eine solche Nachverfolgung ist auch dann nicht möglich, wenn Sie die Anzeige von Bildern in Ihrem E‑Mail-Programm standardmäßig deaktiviert haben. In diesem Fall wird der Newsletter nicht vollständig angezeigt und Sie können möglicherweise nicht alle Funktionen nutzen. Wenn Sie die Bilder manuell anzeigen, findet die obige Verfolgung statt.

(12) Gemäß Art. 6 Abs. 1 1 Buchstabe f DS-GVO ist die Rechtsgrundlage der Schutz unseres berechtigten Interesses an einer optimierten Darstellung und Vermarktung unserer Website im Rahmen eines Interessenausgleichs.

12.Google Analytics

(1) Diese Website verwendet Google Analytics. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. Über die gewonnenen Statistiken können wir unsere Website sowie unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter gestalten.

(2) Google Analytics ist ein Dienst von Google. Wenn Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt im Europäischen Wirtschaftsraum oder der Schweiz haben, wird Ihnen dieser Dienst von der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, zur Verfügung gestellt. Wenn Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt nicht im Europäischen Wirtschaftsraum oder der Schweiz haben, wird Ihnen dieser Dienst von der Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, zur Verfügung gestellt.

(3) Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Für diese Fälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework. Ein aktuelles Zertifikat können Sie unter diesem Link einsehen: https://www.privacyshield.gov/list. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

(4) Rechtsgrundlage ist gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO die Wahrung unseres berechtigten und im Rahmen einer Interessenabwägung überwiegenden Interesses an einer optimierten Darstellung und Vermarktung unserer Website.

(5) Diese Website verwendet Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Soweit den über Sie erhobenen Daten ein Personenbezug zukommt, wird dieser also sofort ausgeschlossen und die personenbezogenen Daten damit umgehend gelöscht.

(6) Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

(7) Diese Website verwendet Google Analytics zudem für eine geräteübergreifende Analyse von Besucherströmen, die über eine User-ID durchgeführt wird (Google Universal Analytics).

(8) Sie können die Speicherung der Cookies von Google Analytics durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Alternativ zum Browser-Plugin können Sie nachfolgend die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website zukünftig verhindern: 

Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Endgerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies, müssen Sie den Link erneut klicken.

(9) Die verarbeiteten Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht.

(10) Für die Auswertung der erhobenen Daten setzen wir im Rahmen einer Auftragsverarbeitung einen Dienstleister ein.

(11) Informationen des Drittanbieters:

• Nutzerbedingungen: http://www.google.com/analytics/terms/de.html

• Übersicht zum Datenschutz: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

• Datenschutzerklärung: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy

13.Hotjar

(1) Wir verwenden Hotjar, um die Bedürfnisse unserer Besucher besser zu verstehen und die Dienstleistungen, die wir auf dieser Website anbieten, zu verbessern. Die Technologie von Hotjar ermöglicht uns ein besseres Verständnis der Nutzererfahrungen (z.B. wie viel Zeit die Nutzer auf bestimmten Seiten verbringen und auf welche Links sie klicken). Diese Informationen ermöglichen es uns, unsere Angebote an das Feedback unserer Nutzer anzupassen.

(2) Hotjar verwendet Cookies und andere Technologien, um Informationen über das Verhalten unserer Benutzer und ihrer Geräte zu sammeln, einschließlich der IP-Adresse des Geräts (die nur in anonymisierter Form erfasst und gespeichert wird), der Bildschirmgröße, der eindeutigen Gerätekennung, der Informationen über den verwendeten Browser, des Standorts (nur Land), der bevorzugten Sprache für die Anzeige unserer Website.

(3) Hotjar speichert diese Informationen in einem pseudonymen Nutzerprofil. Die Informationen werden von Hotjar oder uns nicht zur Identifizierung einzelner Benutzer verwendet oder mit anderen Informationen über einzelne Benutzer zusammengeführt. Rechtsgrundlage ist Art. 6 abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

(4) Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Hotjar: https://www.hotjar.com/legal/policies/privacy

(5) Sie können die Speicherung eines Benutzerprofils und Informationen über Ihren Besuch auf unserer Website und die Einstellung von Tracking-Cookies auf anderen Websites durch Hotjar über nachfolgenden Link deaktivieren: https://www.hotjar.com/legal/compliance/opt-out

14.Amazon Partnerprogramm

(1) Wir nehmen am Partnerprogramm von Amazon Europe S. à. r. l. teil und sind Partner des Werbeprogramms, das darauf ausgerichtet ist, Webseiten ein Medium zu bieten, über das Werbeanzeigen und Links zu amazon.de verdient werden können. Wir sind daran interessiert, Ihnen Anzeigen zu zeigen, die für Sie von Interesse sind und die unsere Website für unsere Nutzer interessanter machen.

(2) Zur Bereitstellung der Werbung werden statistische Daten über Sie von unseren Werbepartnern erhoben und verarbeitet. Durch den Besuch der Website erhält Amazon die Information, dass Sie die entsprechende Seite unserer Website besucht haben. Amazon ermittelt Ihre Anforderungen über Web Beacons und setzt bei Bedarf ein Cookie auf Ihrem Computer. Es werden die in § 7 dieser Datenschutzerklärung genannten Daten übermittelt. Wir haben keinen Einfluss auf die erhobenen Daten und sind uns auch nicht über den Umfang der Datenerhebung und die Dauer der Speicherung informiert. Wenn Sie bei Amazon angemeldet sind, können Ihre Daten dort direkt Ihrem Konto zugeordnet werden. Wenn Sie nicht mit Ihrem Amazon-Profil in Verbindung gebracht werden möchten, müssen Sie sich abmelden. Es ist möglich, dass Ihre Daten an Vertragspartner von Amazon und Behörden weitergegeben werden. Wir haben keinen Einfluss auf die erhobenen Daten und sind uns auch nicht über den vollen Umfang der Datenerhebung bewusst. Die Daten werden in die USA übertragen und dort ausgewertet.

(3) Gemäß Art. 6 Abs. 1 1 Buchstabe f DS-GVO ist die Rechtsgrundlage der Schutz unseres berechtigten Interesses an einer optimierten Darstellung und Vermarktung unserer Website im Rahmen eines Interessenausgleichs.

(4) Sie können die Installation von Cookies des Amazon-Partnerprogramms auf verschiedene Weise verhindern:

a) durch entsprechende Anpassung Ihrer Browsersoftware, insbesondere durch die Unterdrückung von Cookies Dritter, bedeutet, dass Sie keine Werbung von Drittanbietern erhalten;
b) durch Deaktivierung der zinsbezogenen Anzeigen bei Amazon über den Link https://www.amazon.de/adprefs
c) durch Deaktivierung der interessenbezogenen Anzeigen der Anbieter, die Teil der Selbstregulierungskampagne „Über Anzeigen“ sind, über den Link http://www.aboutads.info/choices, wobei diese Einstellungen gelöscht werden, wenn Sie Ihre Cookies löschen. Bitte beachten Sie, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht alle Funktionen dieses Angebots vollständig nutzen können.

(5) Weitere Informationen über Zweck und Umfang der Datenerhebung und -verarbeitung sowie weitere Informationen über Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre erhalten Sie ebenfalls bei:

Amazon EU S.à.r.l., Amazon Services Europe S.à.r.l. und Amazon Media EU S.à.r.l., alle drei mit Standort 5, Rue Plaetis, L-2338 Luxemburg; E-Mail: ad-feedback@amazon.de.

Amazon hat sich beim EU-US Privacy Shield angemeldet, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework. Ein aktuelles Zertifikat finden Sie unter diesem Link: https://www.privacyshield.gov/list

Weitere Informationen über die Verwendung der Daten durch Amazon finden Sie in der Datenschutzerklärung des Unternehmens:

https://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html/ref=footer_privacy?ie=UTF8&nodeId=2019090901010
sowie unter:
http://www.amazon.de/gp/BIT/InternetBasedAds.

15.Google Maps

(1) Auf unserer Website nutzen wir das Angebot von Google Maps. Dadurch können wir Ihnen interaktive Karten direkt in der Website anzeigen und ermöglichen Ihnen die komfortable Nutzung der Karten-Funktion.

(2) Google Maps ist ein Dienst von Google. Wenn Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt im Europäischen Wirtschaftsraum oder der Schweiz haben, wird Ihnen dieser Dienst von der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, zur Verfügung gestellt. Wenn Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt nicht im Europäischen Wirtschaftsraum oder der Schweiz haben, wird Ihnen dieser Dienst von der Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, zur Verfügung gestellt.

(3) Wir haben weder Einfluss auf die von Google erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, noch sind uns der volle Umfang der Datenverarbeitung, die Zwecke der Verarbeitung oder die Speicherfristen bekannt. Auch zur Löschung der erhobenen Daten durch Google liegen uns keine Informationen vor. Google unterhält auch Server in den USA. Für die Fälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework. Ein aktuelles Zertifikat können Sie unter diesem Link einsehen: https://www.privacyshield.gov/list.

(4) Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenverarbeitung durch Google erhalten Sie in der im Folgenden mitgeteilten Datenschutzerklärung von Google. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre.

• http://www.google.de/intl/de/policies/privacy

16.Verwendung von Social Media Plug-Ins

(1) Wir verwenden Social Buttons aus den folgenden Social Networks: Facebook, Twitter, Xing, LinkedIn, Instagram. Diese Social Buttons sind nicht vollständig als Social Media Plugins integriert, sondern nur über einen HTML-Link auf unserer Website. Diese Integration stellt sicher, dass beim Besuch unserer Website keine Verbindung zu den Servern der Anbieter der jeweiligen sozialen Netzwerke hergestellt wird. Wenn Sie auf eine der Sozialtasten klicken, öffnet sich ein neues Browserfenster, in dem die Website des Anbieters des jeweiligen sozialen Netzwerks aufgerufen wird. Dort können Sie auf die entsprechende Schaltfläche Like oder Share klicken. Gegebenenfalls müssen Sie zunächst Ihre Zugangsdaten für das jeweilige soziale Netzwerk eingeben.

(2) Wir haben keinen Einfluss auf die von den Anbietern der jeweiligen sozialen Netzwerke erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge und sind uns auch nicht des vollen Umfangs der Datenverarbeitung, des Verarbeitungszwecks und der Speicherfristen bewusst. Wir haben auch keine Informationen über die Löschung der von den Anbietern der jeweiligen sozialen Netzwerke erhobenen Daten.

(3) Weitere Informationen über Zweck und Umfang der Datenverarbeitung durch die Anbieter der jeweiligen sozialen Netzwerke finden Sie in den unten genannten Datenschutzerklärungen dieser Anbieter. Sie werden Ihnen auch weitere Informationen über Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre geben.

Facebook Inc, 1601 S California Ave, Palo Alto, Kalifornien 94304, USA
http://www.facebook.com/policies
http://www.facebook.com/help/186325668085084

Facebook hat sich beim EU-US Privacy Shield angemeldet (https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework).

Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2 Irland
https://help.instagram.com/519522125107875

Google Inc, 1600 Amphitheater Parkway, Mountainview, Kalifornien 94043, USA
http://www.google.de/intl/de/policies/privacy

Google hat einen Antrag beim EU-US Privacy Shield eingereicht (https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework).

Twitter, Inc. 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, Kalifornien 94103, USA
https://twitter.com/privacy

Twitter hat beim EU-US Privacy Shield eingereicht.
(https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework)

Xing AG, Gänsemarkt 43, 20354 Hamburg, Deutschland
http://www.xing.com/privacy

LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, Kalifornien 94043, USA
http://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

LinkedIn hat beim EU-US Privacy Shield eingereicht.
(https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework)

17.Live-Chat

Buildsimple verwendet auf der Website buildsimple.com, einen Live-Chat von Userlike UG, Probsteigasse 44–46, 50670 Köln, Deutschland. Sie können den Live-Chat als Kontaktformular nutzen, um mit unseren Mitarbeitern in nahezu Echtzeit zu chatten. Zu Beginn des Chats werden personenbezogene Daten erhoben.
Datum und Uhrzeit des Anrufs,
Browsertyp/ ‑version,
IP-Adresse,
verwendetes Betriebssystem,
URL der zuvor besuchten Website,
Menge der gesendeten Daten.
Vorname, Nachname, Nachname
E‑Mail-Adresse
Je nach Verlauf des Gesprächs mit unseren Mitarbeitern können im Chat weitere personenbezogene Daten entstehen, die von Ihnen eingegeben werden. Die Art der Daten hängt stark von Ihrer Anfrage oder dem Problem ab, das Sie uns beschreiben.
Alle unsere Mitarbeiter wurden und werden zum Thema Datenschutz und zum sicheren und vertraulichen Umgang mit Kundendaten geschult. Alle unsere Mitarbeiter sind zur Vertraulichkeit verpflichtet und haben daher in ihren Mitarbeiterverträgen einen Nachtrag zur Verschwiegenheits- und Datenschutzverpflichtung unterzeichnet.
Wenn Sie https://b32mq8.myraidbox.de besuchen, wird das Chat-Widget als JavaScript-Datei von AWS Cloudfront geladen. Das Chat-Widget repräsentiert technisch den Quellcode, der auf Ihrem Computer ausgeführt wird und aktiviert den Chat.
Darüber hinaus speichert Userlike die Historie der Live-Chats. Dies kann dazu dienen, Ihnen umfangreiche Erläuterungen zur Historie Ihrer Anfrage zu ersparen sowie zur ständigen Qualitätskontrolle unseres Live-Chat-Angebots. Wenn Sie dies nicht wünschen, zögern Sie bitte nicht, uns über die unten aufgeführten Kontaktdaten zu kontaktieren. Gespeicherte Live-Chats werden sofort gelöscht.

18.Push Benachrichtigungen

(1) Sie können sich zum Empfang von unseren Push-Benachrichtigungen anmelden. Zum Versand unserer Push-Benachrichtigungen nutzen wir den Versanddienst „CleverPush“, der von der CleverPush UG (haftungsbeschränkt), Nagelsweg 22, 20097 Hamburg („CleverPush“), betrieben wird. Sie erhalten über unsere Push-Benachrichtigungen regelmäßig Informationen über allgemeine Neuigkeiten von Buildsimple, Blogbeiträge, spezielle Angebote. Zur Anmeldung müssen Sie die Abfrage Ihres Browsers zum Erhalt von Benachrichtigungen bestätigen. Dieser Prozess wird von CleverPush dokumentiert und gespeichert. Hierzu gehört die Speicherung des Anmeldezeitpunkts sowie Ihre Browser-ID bzw. Ihre Geräte-ID. Die Erhebung dieser Daten ist erforderlich, damit wir im Falle eines Missbrauchs die Abläufe nachvollziehen können und dient deshalb unserer rechtlichen Absicherung.

(2) Um Ihnen die Push-Benachrichtigungen anzeigen zu können, erhebt und verarbeitet CleverPush in unserem Auftrag Ihre Browser-ID sowie im Falle des mobilen Zugriffs Ihre Geräte-ID. Indem Sie unsere Push-Benachrichtigungen abonnieren, erklären Sie sich mit deren Empfang einverstanden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten nach Anmeldung zu unseren Push-Benachrichtigungen ist bei Vorliegen Ihrer Einwilligung Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

(3) CleverPush wertet unsere Push-Benachrichtigungen zudem statistisch aus. CleverPush kann so erkennen, ob und wann unsere Push-Benachrichtigungen angezeigt und von Ihnen angeklickt wurden. Ihre Einwilligung in die Speicherung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zum Erhalt unserer Push-Benachrichtigungen und der zuvor beschriebenen statistischen Erhebung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Zum Zwecke des Widerrufs der Einwilligung können Sie die dazu vorgesehene Einstellung zum Erhalt von Push Benachrichtigungen in Ihrem Browser ändern.

(4) Sofern Sie unsere Push-Benachrichtigungen auf einem Desktop-PC mit dem Betriebssystem „Windows“ nutzen, können Sie unsere Push-Benachrichtigungen auch über einen Rechtsklick auf die jeweilige Push-Benachrichtigung in den dort erscheinenden Einstellungen abbestellen.

(5) Ihre Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Ihre Daten werden demnach solange gespeichert, wie das Abonnement der unserer Push-Benachrichtigungen aktiv ist. Unter folgendem Link wird der Austragungsprozess detailliert erklärt: https://cleverpush.com/faq.

19.Wie Sie uns erreichen können

Wenn Sie weitere Informationen zum Datenschutz und zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sowie zur Ausübung Ihres Widerspruchs- und Widerrufsrechts wünschen, nutzen Sie bitte die folgenden Kontaktmöglichkeiten:

ISR Information Products AG
Lange Str. 61
38100 Braunschweig
Mail: info@isr.de
Telefon: 0531 1208–0

Schlagen  Sie  bearbeiten
Copy link
Powered by Social Snap